Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 190 mal aufgerufen
 Muscle Cars 1/24
komael Offline



Beiträge: 537

26.02.2008 08:17
Rennergebnis 8. MuscleCar-Lauf antworten

Habe mir eben nochmal den Rennbericht von Thomas durchgelesen.
Hat mal irgendwann irgendwer den §4, Abs. c) des Regelments beachtet?
Wenn eine Karosserie am Boden schleift, kann die erforderliche Bodenfreiheit eigentlich nicht gegeben sein!

Wir sollten dies zumindest für die neue Rennsaison genauer beachten. Wenn schon ganze Rennen aus der Wertung genommen werden werden wegen nicht funktionierender Zeitnahme, müssen meiner Meinung nach auch die Autos regelkonform ein ganzes Rennen überstehen, nicht nur den Moment der Abnahme.

Gruß Markus

Rennsemmel ( Gast )
Beiträge:

26.02.2008 09:04
#2 RE: Rennergebnis 8. MuscleCar-Lauf antworten

Hi Markus,

ich freue mich ja immer, wenn jemand Paragraphen reitet, das mache ich ja auch zu gerne.

Die Abnahme findet vor dem Rennen statt. Ausnahmen sind hier lediglich Langstreckenrennen, wo auch schon mal eine Zwischenabnahme und Endabnahme gefordert wird.

Richtigerweise müßten wir nach dem Rennen nochmal die Bodenfreiheit kontrollieren, denn das Reglement schreibt ja eine Mindestbodenfreiheit vor, während und nach dem Rennen vor.

Kontrolliert haben wir das allerdings noch nie, denn wie Stefan's Beispiel zeigt, ist eine zu geringe Bodenfreiheit (jedenfalls auf der Carreraschiene) nicht förderlich, wobei ich Stefan hier keine Absicht unterstelle, außerdem wurde die Bodenfreiheit ja vor dem Rennen auch überprüft.

Sicherlich sollten die Autos bis Rennende regelkonform sein, und das sind sie ja auch in aller Regel. Rennbeschädigungen etc. sind meines Wissens nach noch nie durch Disqualifikatioon bestraft worden, denn nicht immer ist der Geschädigte ja auch Schuldiger. Und wie häufig kommt es schon vor, dass eine Beschädigung einen Vorteil bringt?

können wir gerne Mi weiter vertiefen

Gruss

Thomas

Ro-Saleen ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2008 09:28
#3 RE: Rennergebnis 8. MuscleCar-Lauf antworten

Hallo!

Ich kann Markus Bedenken schon verstehen. Diejenigen, die
hinter mir waren, würden sich bestimmt auch freuen, wenn sie
noch einen Platz weiter vorne wären.

Allerdings war das mit der Bodenfreiheit nicht ganz so. Es stimmt
zwar, daß das Gummi zur Karosserieaufnahme nach dem Rennen nicht mehr ganz fest war. Das hatte aber zur Folge, daß die Karosserie auf dem Rad schleifte, sieht man auch an den Schleifspuren in der Karosserie. Die Karosserie hatte deswegen aber keinen Bodenkontakt. Und einen Vorteil hatte ich dadurch sowieso nicht.

Gruß,

Stefan

komael Offline



Beiträge: 537

26.02.2008 10:08
#4 RE: Rennergebnis 8. MuscleCar-Lauf antworten

Ich möchte hier keineswegs als "Paragrafenreiter" dastehen, ich bin bestimmt der Letzte, der an der Abnahme der Fahrzeuge etwas zu bemängeln hat.
Wie die Vergangenheit zeigte, haben sich aber Gastfahrer über gewisse Details an Autos beschwert - und dazu sollten wir niemandem einen Anlaß geben.Meine Punkte habe ich bisher und werde ich auch in Zukunft auf der Rennpiste erkämpfen, nicht am grünen Tisch.
Über die fahrerischen Qualitäten von Stefan muß wohl auch nichts mehr gesagt werden, wer mit einem technisch unterlegenen Fahrzeug trotzdem so weit vorne mitfährt, hat es erst recht verdient, außerdem zeigen die Ergebnisse der vergangenen Rennen, wo Stefan eigentlich hingehört.
Soviel nur noch mal zur Richtigstellung.

Gruß Markus

Rennsemmel ( Gast )
Beiträge:

26.02.2008 11:14
#5 RE: Rennergebnis 8. MuscleCar-Lauf antworten

Ho, ruhig Brauner!

Dein Kommentar ist schon richtig angekommen und in der Sache richtig, keine Sorge!

Rookie ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2008 17:23
#6 RE: Rennergebnis 8. MuscleCar-Lauf antworten

Dem kann Ich nur zustimmen.
Wir fahren hier Rennen!!! Da gibt es Regeln...das ist kein Ponnyhof!!!

Jörg

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen