Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 IgSlotraching Board
Rennsemmel ( Gast )
Beiträge:

03.01.2008 16:30
SSC Reglement - Fahrzeugbreite antworten

Das Reglement der SSC begrenzt die Spurbreite auf ein für die Carreraschienen erträgliches Maß von 83mm. Nun, nachdem wir gestern Abend einen Murcielago und König Testarossa zu bestaunen hatten, hätten wir wohl besser mal die Karosseriebreite eingeschränkt.

Ich möchte an dieser Stelle nur drauf hinweisen, dass wir von den Autos eine VORBILDGERECHTE Optik erwarten! Das schließt auch eine zur Fahrzeugbreite passende Spurbreite ein. Also bitte keine Autos mit Winterreifenoptik, ja!?

Gruss

Thomas

komael Offline



Beiträge: 537

03.01.2008 17:55
#2 RE: SSC Reglement - Fahrzeugbreite antworten

Frage: Warum beschränkt Ihr die max. Fahrzeugbreite nicht einfach auf z.B. 86 mm, damit wäre doch 1. eine vorbildähnliche Optik gewährleistet und 2. eine eindeutige Aussage getroffen worden. Ihr erspart Euch (vom Reglementausschuß) und uns allen lästige Diskussionen bei der Fahrzeugabnahme, noch ist es nicht zu spät !

Gruß Markus

Rennsemmel ( Gast )
Beiträge:

04.01.2008 08:32
#3 RE: SSC Reglement - Fahrzeugbreite antworten

Hi Markus,

klar, würde ich auch am liebsten machen. Aber es sind schon einige Autos gesichtet worden die deutlich breiter sind - ich nenne mal als Beispiel den Lamborghini Murcielago mit satten 91mm an der breitesten Stelle, die ja nicht zwangsläufig identisch mit der Spurbreite sein muss. Wir möchten das jetzt nicht mehr ändern, denn viele haben sich schon was gebaut, oder haben bereits Bausätze gekauft.

Darum bleibt uns an dieser Stelle der dieser Hinweis, dass extrem breite Autos auf unserer kurvigen Strecke mit z.T. engen Radien letztlich nicht unbedingt im Vorteil sein müssen. Siehe hierzu auch ähnliche Tendenzen in der DSC, wo auch nicht bei allen Fahrzeugen die zulässige Spurbreite ausgenutzt wird.

Auch sollte den Teilnehmern bewußt sein, dass ohne Unterstützung der Mitspieler zwei zB Murcielago auf der Strecke kaum noch aneinander vorbeipassen. Vielleicht spielt auch hier ein kleineres, wendigeres Auto seine Vorteile aus.

Ich denke wir werden es erleben, ich jedenfalls freue mich schon Euch die Rücklichter meines F550 Maranello's zu zeigen!

Gruss

Thomas

Rookie ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2008 11:22
#4 RE: SSC Reglement - Fahrzeugbreite antworten

91mm für den Murcielago?....Haben die den Plattgebügelt?
In 1:1 ist der max 2058mm breit..das bedeutet in 1:24 genau 85.75 mm Breite. Das ist mit 83 mm Spurbreite auch optisch OK.
Bei der Abnahme sollte mal darauf geachtet werden, dass die Bodys bei der Montage auf dem Fahrwerk nicht unnötig weit aufgebogen werden. Das wäre bestimmt im Interresse aller Mitfahrer. Denn sonst heisst es wohl bei den SSC-Rennen nicht mehr...Die Wiesbadener-Schnicker...sondern eher...Die Wiesbadener-Klemmer!!!

Bis heute Abend Jörg

«« Zeitmessung
10.000 »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen