Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 242 mal aufgerufen
 IgSlotraching Board
komael Offline



Beiträge: 537

04.01.2011 14:47
ACD-Regler ? antworten

Hi Jungs und Prost Neujahr,
wir haben doch bereits mehrfach darüber gesprochen, daß die ACD-Regler die Spannungs-/ Stromanzeige an unseren Netzteilen beim Bremsen ansteigen lassen - soweit hab ich das kapiert.
Frage: Bringt das dem Fahrer einen Vorteil bzw. den anderen einen Nachteil?
Sollte dem so sein, was tun wir?
Ich denke, generell diesen Reglertyp zu verbieten, wäre nicht gut.
Auf der ACD-Seite (yatronic) gibt es einen "ACD pro Bremsadapter", der diese Spannungsschwankungen verhindert - wäre das nicht die Lösung - wir müßten dann vorgeben, das ein ACD-Regler nur in Verbindung damit eingesetzt werden dürfte.
Freue mich auf Eure Meinungen...

Gruß Markus

slotto Offline



Beiträge: 243

05.01.2011 00:27
#2 RE: ACD-Regler ? antworten

Hallo Markus,

der Anstieg der Spannung erfolgt nur beim Bremsvorgang.
Es entsteht kein Vorteil für den Fahrer mit ACD und kein Nachteil für andere Fahrer. Aber: auf Dauer könnten die Netzteile Schaden nehmen.

Um das leidige Thema für uns aus der Welt zu schaffen könnten wir an den Netzteilen der C-Bahn (die Netzteile der Holzbahn sind ja nicht betroffen) passende Kondensatoren und Wiederstände einbauen.
Z.B.: 10000µF/35V Kondensator parallel zu einem Widerstand von 100 Ohm/10W

Näheres und andere einfache technische Lösungen hier im Kapitel "Welche Netzteile sind geeignet?".

Prosit Neujahr auch Dir!

Grüße
Tobi

komael Offline



Beiträge: 537

06.01.2011 16:33
#3 RE: ACD-Regler ? antworten

Sorry, des kapier ich net...

Wir sollten ein ACD-Sparschwein aufstellen - da muß jeder ACD-Fahrer (sorry Matthias) pro Rennen einen noch festzulegenden Betrag entrichten als Rücklage für den Nachkauf von Netzteilen...

Des kapier ich dann wieder...

Gruß Markus

Rennsemmel ( Gast )
Beiträge:

07.01.2011 08:22
#4 RE: ACD-Regler ? antworten

Hiho,

ich glaube mich zu erinnern, dass wir die Sache vor einer gefühlten Ewigkeit schon mal so besprochen hatten:

Die einfachste Lösung war wohl, dass man einen Dauerverbraucher (zB. ein kleines Glühbirnchen) an jedes Netzteil anschließt, welches dauerhaft Leistung abzieht. Somit wird das für das Netzteil schädliche "Rückspeisen" von Bremsenergie vermieden. Auch wird dadurch vermieden, dass bei Stromabschaltung die Autos welche mit ACD Regler bewegt werden mit vollem Caracho weiterfahren. Was grundsätzlich einen Vorteil bringt, wenn man sich am Anfang der Geraden bewegt und schön ausrollt, aber nicht so gut ist wenn man am Ende der Geraden in die Banden kracht! Bin mir aber nicht mehr ganz sicher, ob das nicht in der Zwischenzeit schon gemacht wurde und das von Markus geschilderte Problem vielleicht darüber hinausgeht.

Gruß

Thomas

slotto Offline



Beiträge: 243

11.01.2011 19:59
#5 RE: ACD-Regler ? antworten

Hallo,
also was nu?
Sollen wir das "Problem" angehen, oder wurde es schon erledigt?

Ich habe gerade mit Herrn Bassem Yahya (Hersteller der ACD-Regler) korrespondiert um zu klären welche Parameter die einzubauenden Teile haben müssen.
Ist alles sehr einfach...

Grüße
Tobi

«« großes Lob
Frohes Fest »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen